Alles Gute für das neue Jahr 2018!

quelle

Es ist nicht von der Hand zu weisen: Wir Menschen leben inmitten einer sich kontinuierlich verändernden Welt. Und manch einem ist, in der hinter uns liegenden Vorweihnachtszeit, der Gedanke gekommen, dass dies immer schneller vonstatten geht. Im Verlauf, des sich dem Ende neigenden Jahres, haben sich mancherlei Begebenheiten ereignet, wie sie sich wohl niemand zu Beginn des Jahres vorzustellen gewagt hätte.

Unsere Welt wird in Zeiten der Digitalisierung immer kleiner, gleichzeitig für den Einzelnen immer unüberschaubarer. Neue Herausforderungen kommen auf uns zu, denen es sich zu stellen gilt. Neues kann Vorfreude hervorrufen, aber auch Unsicherheit und Angst erzeugen.

Gleichzeitig bleibt die uralte Sehnsucht nach Beständigkeit, Glück und Harmonie. Wie passend erscheint da die Jahreslosung für 2018:

Und er sprach zu mir: Es ist geschehen. Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende.
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Off. 21,6)

Sich lebendig fühlen, das Leben genießen – dies sind Grundbedürfnisse des Menschen. Wir versuchen viel um dies zu erreichen. Nie waren die Möglichkeiten vielfältiger als heute aber trotzdem scheitern viele Menschen daran und finden nichts was sie wirklich dauerhaft erfüllt. Wir leben „wie ein Feuerwerk“ und wundern uns dann, dass wir uns leer und ausgebrannt fühlen. Wir suchen die „Schuld“ dann in den Umständen, der Politik oder Gesellschaft und vergessen dabei, dass wir doch – trotz aller vermeintlichen „Sachzwänge“ – selbst jeden Tag die Entscheidungen treffen, die unser Leben gestalten.

Wie wäre es, wenn wir Gottes Einladung annehmen? Wenn wir dieses Wasser des Lebens aus seiner Hand, der einzigen Quelle, die nie versiegt, empfangen damit wir nie wieder dürsten? Es ist umsonst. Es bedarf dazu nur die Entscheidung unser Leben mit ihm gemeinsam zu gestalten.

Wenn wir dann entdecken, was sein Plan für unser Leben ist und diesen aktiv leben, dürfen wir uns – trotz weiterhin herausfordernder Umstände – zu den glücklichsten Menschen der Erde zählen. Denn dies ist das Einzige was uns wirklich dauerhaft erfüllt: Wenn wir den Platz im Leben einnehmen, der von Anbeginn aller Zeiten bereits für uns bestimmt ist!

Es ist nicht wichtig was geschehen ist. Es kommt einzig und allein darauf an, was jeder Einzelne daraus macht zum Wohle einer größeren Gemeinschaft.

Mit diesem kleinen Adventsgruß möchten wir uns bei Ihnen als unsere Geschäftspartner für das vergangene Geschäftsjahr 2017 für die sehr wertvolle und vertrauensvolle Arbeit recht herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche, friedvolle Zeit und für das kommende Jahr 2018 weiterhin viel Erfolg.

Und wenn Sie noch ein klein Wenig Unterstützung benötigen, Ihre Berufung zu finden und zu leben, so sind wir herzlich gerne für Sie da. Denn das ist unsere…..

Herzliche Grüße und Gottes Segen
Tatjana & Thomas Nawroth

CAMLATA