Wellnessmassagen & Bodywork

Massagen und ätherische Öle werden schon seit Jahrtausenden für Ent­spannung und gesundheitliches Wohlbefinden angewendet. Die „Kunst der Berührung“ ist dabei gleichermaßen wohltuend Körper, Seele und Geist. Die Muskulatur wird durchblutet und gelockert – Schmerzen und Bewegungseinschränkungen können sich positiv verändern. Langsame, streichende Bewegungen schenken tiefe Entspannung und beruhigen Ihr gestresstes Nervensystem. Die Inhaltsstoffe von Trägeröl und ätherischen Ölen bringen zusätzliche Effekte für Ihre Gesundheit. Sie tanken neue Kraft und Vitalität.

Was ist das besondere an meinen Massagen?

Ich arbeite ausschließlich mit hochwertigen, pflanzlichen Trägerölen in Bio-Qualität. Die Haut ist unser größtes Organ. Deshalb ist es mir besonders wichtig, reine Materialien (ohne mineralische Komponenten, Parfum oder Zusatzstoffe) zu verwenden. Was ich esse, kann ich auch ohne Bedenken äußerlich anwenden.  Wo es möglich ist, bevorzuge ich regionale Anbieter wie z.B. die Chattengauer Ölmühle und Pflanzen, die in unserer Region heimisch sind (z.B. Hanföl). Die verwendeten ätherischen Öle sind 100% naturrein und erfüllen die allerhöchsten Qualitätsstandards (CPTG-Qualität, überwiegend zugelassen als Nahrungsergänzungsmittel, etc.)

Genieße Deine Auszeit und lass die Seele baumeln!

Aktuell findest Du bei mir:

  • Aromaöl-Massagen
  • Klassische Massagen
  • Lomi Lomi Nui
  • Saisonale Aktionsangebote (schau gerne auf unserer Facebook-Seite vorbei)
Stillleben ätherische Öle

Aromaöl-Massagen - Pflanzenpower und Dufterlebnis

Bei den Aromaöl-Massagen liegt der Fokus auf der Auswahl der ätherischen Öle. Jedes einzelne Öl, aber auch die Kombination der Öle untereinander, entfaltet kraftvolle aromatische Eigenschaften. Die Grifftechnik ist ausgleichend, streichend und sanft mit mäßigem Druck.

Verwöhnzeit: ca. 60 Minuten | Preis: 70,- EUR. Bitte eigene Handtücher mitbringen (1 großes und 1 kleines).

AromaTouch Technique

Die AromaTouch Technique arbeitet entlang der Meridiane an Rücken und des Hinterkopfes sowie den Reflexzonen der Füße (alternativ Hände). Durch die Verbindung mit dem gesamten Organsystem des Menschen erfährst Du dabei eine Förderung des Gleichgewichts von Organen und zentralen Körpersystemen, Stressreduktion und tiefe Entspannung, sanfte Lockerung der Muskulatur sowie Stärkung der Selbstheilungs-und Widerstandskräfte.

Folgende ätherische Öle kommen zur Anwendung: Lavendel, Wild Orange, Pfefferminze, Tea Tree sowie vier Mischungen (Bestandteile sind u.a. Weihrauch, Baumöle, Kräuter, u.a.).

Raindrop Technique

Die Raindrop Technique arbeitet ebenfalls an Rücken, Kopf und Füßen. Die Grifftechniken sind von alten Kulturen wie den Ägyptern und Lakota inspiriert. Sanfte Streichungen variierten mit Griffen zur Entspannung der Rückenmuskulatur. An den Füßen wird insbesondere die Zone der Wirbelsäule stimuliert.

Folgende ätherische Öle kommen zur Anwendung: Oregano, Thymian, Basilikum, Zypresse, Majoran, Pfefferminze sowie vier Mischungen (Bestandteile sind u.a. Weihrauch, Baumöle, Kräuter, Sandelholz, Rose, Ylang Ylang, u.a.).

Eine Person massiert einer anderen Person den Rücken

Klassische Massage - Dein Rücken-Verwöhn-Programm

Bei der klassischen Massage kommen verschiedene Techniken (Effleurage, Petrissage, Friktion und Tapotement) zur Anwendung, die eine ausgiebige Lockerung der Muskulatur bewirken, Die Massage wird durch Techniken der Breuss-Massage ergänzt. Diese sorgt für eine Streckung der Wirbelsäule und bessere Durchblutung der Bandscheiben. Dadurch können sich diese entspannen, die Versorgung mit Nährstoffen wird verbessert und der Entschlackungsprozess des Körpers unterstützt.

Ein neutrales Massageöl bildet die Basis. Auf Wunsch kann dieses mit einem Lieblingsduft aus einer Auswahl an ätherischen Ölen verfeinern werden.

Verwöhnzeiten – ca. 40 Minuten (Teilkörper) | Preis 45,- EUR oder ca. 60 Minuten (Ganzkörper) | 65 EUR.

Eine Hand hält eine gelb-weiße Blüte vor grünem Hintergrund

Lomi Lomi Nui

Lomi Lomi ist eine traditionelle hawaiianische Massage, basierend auf alten Techniken von Heil- und Körperarbeit Sie wird als Massage der „liebenden Hände“ bezeichnet. Die sinnlichen, kontinuierlichen und fließenden Streichungen, die dennoch tief in die Muskeln eindringen, ahmen die fließenden Wellenbewegungen des Ozeans nach. Sie basiert auf der These, dass Erinnerungen nicht nur mental ge­speichert sind, sondern auch in den Zellen unseres Körpers. Die langen, kontinuierlichen Bewegungen können dabei helfen Blockaden und alte Muster loszu­lassen. Lomi Lomi kann deshalb nicht nur als Wellness-Massage verstanden werden sondern dient als Körperarbeit, z.B. in Phasen des Übergangs und der Neuausrichtung, auch der Seele.

Gut zu wissen: Die Lomi Lomi Massage wird am vollständig unbekleideten Körper durchgeführt. Der Intimbereich wird mit einem Laken abgedeckt. Es handelt sich jedoch um keine erotische Massage! Es wird mit viel Trägeröl gearbeitet, welches auch in die Haare gelangen kann.

Verwöhnzeiten:
2-händig: ca. 75 Minuten | Preis 100,- EUR oder ca. 90 Minuten | Preis 120,- EUR.
4-händig: ca. 90 Minuten | Preis 160,- EUR.