Brot selbst backen

Brot selbst backen

Brot selbst backen

Gesunde Ernährung ist gar nicht so schwer, wie wir es uns immer machen. Insbesondere nicht, wo uns heutzutage eine Fülle von Lebensmitteln und auch eine Fülle von technischen Hilfsmitteln zur Verfügung steht. Besinnen wir uns also auf die Basics einer ausgewogenen Vollwerternährung und legen einfach los!

Hier kommt ein schmackhaftes, gesundes Rezept für ein Vollkornbrot das sich mit Brotbackautomaten wie von selbst backt:

  • 250g Weizen-Vollkornmehl
  • 250g Emmer-Vollkornmehl
  • 350ml Wasser
  • 1 EL Leinsamen geschrotet
  • 1 EL Weizenkeime
  • 1 Würfel Frischhefe (alt. 1 Pck. Trockenhefe)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Wer mag kann zusätzlich noch weitere Gewürze nach Geschmack beigeben (z.B. Kräuter, Kümmel, o.ä.) oder auch noch einige Samen oder Körner hinzufügen (z.B. Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Sesam, u.a.) und damit das Rezept immer wieder variieren. Auch mit Dinkelmehl oder Haferflocken lässt es sich gut kombinieren.

Wer einen Brotbackautomaten hat, füllt einfach alle Zutaten in die Form und wählt das passende Programm. Abwarten und genießen.

Wer kein solches Gerät hat, kann aber auch einfach alles verrühren (Achtung! Hefeteig klebt an den Fingern), den Teig mind. 30 Min. gehen lassen und dann zu einem Laib formen und im Backofen backen (ca. 1 Stunde bei 200°C).

Viel Spaß!

Autor: Tatjana Nawroth